Todesflug in Feuerland

Todesflug in Feuerland
der vergessene Flugpionier Gunther Plüschow

Trailer zu einem noch zu finanzierenden Film.

„Der Flieger von Tsingtao“ ist im Ersten Weltkrieg die Ein-Mann-Luftwaffe des deutschen Kaisers in China. Als Einzigem gelingt ihm die Flucht aus englischer Kriegsgefangenschaft. Er konkurriert mit den Fluglegenden Lindbergh und Saint-Exupéry. Mit waghalsigen Expeditionen nach Feuerland verschafft er sich späten Ruhm – und bezahlt seine Entdeckungen mit dem Leben.

Als erstem gelingen ihm Flugaufnahmen der Darwin-Kordillere und des Kap Horn, seine Reiseberichte sind Bestseller und Plüschow ein Star im Berlin der wilden 20er Jahre.

Todesflug in Feuerland – Die Anatomie eines vergessenen Helden.

Produktion: Eike Schmitz, Philipp Grieß
Regie: Eike Schmitz
Kamera: Philipp Grieß
Ton: Sebastian Reuter
Schnitt: Mathieu Honoré
Danke an Gerhard Ehlers und Roberto Litvachkes