Dokumentarfilme

Chao Leh – Die Punknomaden

Seit 18 Jahren machen die Speichelbroiss Lärm in der Oberpfalz. Mit Chao Leh haben sie nun einen Deutsch-Punk Hit für Asien geschrieben. Ihr Lied über die Chao Leh genannten Seenomaden erzählt von einem Stamm, der nicht mehr in die heutige Zeit zu…

Weiterlesen

Todesreiter aus der Steppe

Man schreibt das Jahr 375 nach Christus. Europa erzittert, als würde die Erde beben. Wilde Reiterhorden aus den Weiten Asiens überrennen seine östlichen Grenzen. Erschütternde Nachrichten von Mord, Folter und verbrannten Dörfern eilen ihnen voraus. Der ganze römische Weltkreis gerät in Aufruhr…

Weiterlesen

Das Schloss der vergessenen Mumien

Sommersdorf in Mittelfranken – eine Ritterburg wie aus dem Bilderbuch. Doch das fränkische Idyll birgt ein gruseliges Geheimnis. An einem stürmischen Oktoberabend des Jahres 1806, beim Vorstoß der französischen Armee gegen Preußen wird es entdeckt: Mehrere perfekt konservierte Mumien liegen im Keller…

Weiterlesen

Wo lag Atlantis?

Und die Erde bebte gewaltig, das Meer trat über seine Ufer. So versank an einem schrecklichen Tag und in einer schrecklichen Nacht das ganze streitbare Volk der Atlanter unter die Erde. In den Fluten versank ihre Insel. Die erste Katastrophenmeldung der Weltgeschichte….

Weiterlesen