Allgemein

„Fürst Pückler“ Ausstrahlung im ZDF

Terra X: Fürst Pückler – Playboy, Pascha, Visionär Sonntag, 26. Juli 2015, 19.30 Uhr Jeder Deutsche kennt das Pückler-Eis doch wer war sein Erfinder? „Terra X“ entdeckt einen der faszinierendsten Männer des 19. Jahrhunderts: Fürst Hermann von Pückler-Muskau. Mehr Informationen auch auf…

Weiterlesen

Erstaustrahlung „Fürst Pückler“

Ein neues Doku-Drama aus dem Hause Atlantis-Film ist fertiggestellt und wird am 01. März 2015 um 17:35 Uhr auf dem Kultursender arte ausgestrahlt. „Fürst Pückler – Playboy, Pascha, Visionär“ gibt Einblicke in das exzentrische Leben des berühmten Parkgestalters, Dandys und Weltreisenden. Ein Film von Eike…

Weiterlesen

“Chao Leh – Die Punknomaden“

Der Film “Chao Leh – Die Punknomaden“ ist jetzt fertig und die ersten Festival-Zusagen sind auch schon da. „Chao Leh“ ist ein Lied der Oberpfälzer Punkband „Speichelbroiss“. Es ist ein Hit – allerdings nur in Asien. Ein Film über den Bandalltag auf…

Weiterlesen

Dreh des Doku-Dramas „Fürst Pückler“

Wir drehen an den Originalschauplätzen Pücklerschen Schaffens. Die Schlösser und Parks von Muskau, Branitz und Arenenberg, englische Herrensitze und osmanische Paläste werden zur Bühne für Stephan Grossmann als Pückler und Simone Kabst als Lucie. Foto: Michael Helbig

Weiterlesen

Drehbeginn für Fürst Pückler

Pücklers Ende ist unser Anfang. 126 Jahre nach seinem Tod lassen wir seine letzte große Inszenierung nochmal aufleben. Auch das Wetter hält sich an das historische Vorbild. Filmreifer Trauerzug für Pückler in der Lausitzer Rundschau Die Dreharbeiten zu Pückler im Branitzer Park…

Weiterlesen

Neues Doku-Drama über Giacomo Casanova

Als Inbegriff des Frauenverführers ging er in die Geschichte ein. Seine Lebenserinnerungen wurden Weltliteratur. Wer war dieser Casanova? Der Film „Casanova – Die Kunst der Verführung“ ist ein Portrait des Menschen, der den Mythos begründete. Mit Adrian Becker als Giacomo Casanova und…

Weiterlesen

Luise Kimme auf dem Trinidad und Tobago Film Festival 2012

Der Film Luise Kimme – „Ich wollte sowieso immer Apollo hauen“ wurde für den offiziellen Wettbewerb des Trinidad and Tobago Film Festivals 2012 ausgewählt. Vorführungen finden am 26., 27. und 30. September 2012 statt. Weitere Details zum Festival: www.ttfilmfestival.com/film-synopsis/luise-kimme Film-Portrait der auf…

Weiterlesen

Das Shakespeare Rätsel

Er ist der bekannteste Dichter der Welt, doch die Spuren, die von der Existenz Shakespeares als Schriftsteller zeugen, sind dürftig: Es gibt nur wenige zeitgenössische Quellen, in denen sein Name auftaucht – keine biographischen Notizen, Manuskripte oder Briefe. Umso empfänglicher wurde die…

Weiterlesen